Magisches Dreieck - Crailsheim | Dinkelsbhl | Ellwangen

Seitenbereiche

Termine

Veranstaltungskalender

Suchtext:
Kategorien:
Okt
04
Sonderausstellung "Spurensuche mit Herrn Hariolf - Die Vita Hariolfi (nicht nur) für Kinder"
04.10.2016 bis 29.03.2017
Veranstalter: Geschichts- und Alterumsverein Ellwangen e.V./Tourismusverein Ellwangen e.V.
Ort: Schlossmuseum Ellwangen

Die Ausstellung richtet sich insbesondere an Kinder und Familien und zeigt anschaulich die Anfänge Ellwangens mit seinem Gründer Hariolf.
Die Lebensbeschreibung Hariolfs, die „Vita Hariolfi“, ist das älteste Schriftstück von Ellwangen. In ihr finden sich die wunderbaren Geschichten von geheimnisvollen Wundern und dem Leben der ersten Bewohner.
 
Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden die originalen Illustrationen zur Vita Hariolfi von der Künstlerin Judith Wettemann-Ebert, die erstmals öffentlich zu sehen sind.
Für die Ausstellung wurde zudem vieles zusammengetragen, was in Vergangenheit und Gegenwart an Hariolf erinnert.
 
Die Sonderausstellung baut eine Brücke vom 9. Jahrhundert, in dem die Vita Hariolfi geschrieben wurde, bis ins Jahr 2016.
 
Zu der Sonderausstellung wird ein umfangreiches Begleitprogramm mit Schloss- und Stadtführungen angeboten.
 
Info: www.ellwangen.de und www.schlossmuseum-ellwangen.de.
 
Publikation: Matthias Steuer „Spurensuche mit Herrn Hariolf. Die Vita Hariolfi (nicht nur) für Kinder“, zahlr. Fotos/Abbildungen, 104 Seiten. Erhältlich im Schlossmuseum, bei der Tourist-Information Ellwangen und im Ellwanger Buchhandel. 23,00 €.
 

Feb
19
Sonderausstellung 'Dialog Farbe'
19.02.2017 bis 26.03.2017
Veranstalter: Haus der Geschichte
Ort: Dinkelsbühl

Die Dinkelsbühlerinnen Angelika Wolf und Veronika Schulte-Bockholdt, beide Kunsterzieherinnen am Gymnasium Dinkelsbühl treten in einen farbsprühenden Dialog!

Geöffnet ist die Ausstellung täglich von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Feb
26
Ausstellung: Freidrehen - Christofer Kochs
26.02.2017 bis 16.04.2017
Veranstalter: Kunstverein Ellwangen e.V.
Ort: Schloss ob Ellwangen, Residenzgebäude 2. Stock

Malerei - Grafik - Bildhauerei
Der Kunstverein Ellwangen e.V. zeigt neue, meist großformatige Malerei und plastische Arbeiten des Augsburger Künstlers Christofer Kochs.
Ausstellungsdauer: 26.3. - 21.5.2017
Ausstellungseröffnung: Sonntag, 26.3.2017, 11 Uhr Marschallsaal
Kontakt:  info@kunstverein-ellwangen.de, www.kunstverein-ellwangen.de

März
26
Verkaufsoffener Sonntag (Foodtruck-Event) in Crailsheim
26.03.2017
Veranstalter: Werbegemeinschaft Crailsheim
Ort: Innenstadt Crailsheim

Verkaufsoffener Sonntag in Crailsheim

März
26
Gerda Bier und Thomas Achter - Skulptur und Malerei im Dialog
26.03.2017
Veranstalter: Stadtmuseum im Spital Crailsheim
Ort: Stadtmuseum im Spital Crailsheim

Erstmals werden in einer Ausstellung Arbeiten der Bildhauerin Gerda Bier und des Malers und Grafikers Thomas Achter gegenüber gestellt: Plastiken aus gemischten Materialien treten in Dialog mit expressiven Malerei.

Beide Künstler beschäftigt die Auseinandersetzung mit existenziellen Grundfragen. Gerda Bier überträgt Themen wie Einsamkeit, Zwiespalt und Zuflucht in berührende Plastiken aus Holz und Metall, während Thomas Achters große, heftig wuchernde Abstraktionen Gegenwelten entwickeln die neue Möglichkeiten zulassen.

Gerda Bier studierte von 1967 bis 1976 an der Staatlichen Akademie für Werkkunst und an der Hochschule der Künste, Berlin. Sie lebt und arbeitet in Schwäbisch Hall.

Thomas Achter studierte von 1980 bis 1986 Freie Grafik an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Er lebt und arbeitet in Schwäbisch Hall.

Die Ausstellung: "Gerda Bier und Thomas Achter - Skulptur und Malerei im Dialog" ist eine Ausstellung des Hohenloher Kunstvereins, der im zweijährigen Turnus im Stadtmuseum im Spital zu Gast ist.

Kooperation: Hohenloher Kunstverein

Einträge insgesamt: 63
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [13]