Magisches Dreieck - Crailsheim | Dinkelsbhl | Ellwangen

Seitenbereiche

Termine

Veranstaltungskalender

Suchtext:
Kategorien:
Sep
20
Winterspielzeit 2017/2018
20.09.2017 bis 10.03.2018
Veranstalter: Landestheater Dinkelsbühl
Ort: Theaterhaus im Spitalhof

In der Winterspielzeit des Landestheaters Dinkelsbühl werden folgende Stück angeboten:

Marilyn Monroes letztes Band                    Schauspiel mit Musik von Bernd Steets

Eine glückliche Scheidung                         von Nick Hall

Manitu drückt ein Auge zu                         Komödie mit, um und bei Karl May 

Schillers sämtliche Werke leicht gekürzt      von Michael Ehnert

Angst essen Seele auf                               von Rainer Werner Fassbinder                             

Arielle, die kleine Meerjungfrau                  nach der Geschichte von Hans Christian Andersen

Weitere Informationen unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de

 

Okt
15
Ausstellung: Prof. Cordula Güdemann und Wolfgang Neumann
15.10.2017 bis 25.11.2017
Veranstalter: Kunstverein Ellwangen e.V.
Ort: Schloss ob Ellwangen, Resindenzgebäude, 2. Stock

Reale und surreale Szenerien als Malerei
Ausstellungsdauer: 15.10. - 10.12.2017
Ausstellungseröffnung: Sonntag, 15.10.2017, 11 Uhr Marschallsaal
Kontakt: info@kunstverein-ellwangen.de, www.kunstverein-ellwangen.de

Nov
03
Leszek Skurski - Malerei
03.11.2017 bis 03.12.2017
Veranstalter: Crailsheimer Kunstfreunde
Ort: Stadtmuseum im Spital Crailsheim

Der aus Polen stammende Künstler Leszek Skurski widmet sich in seiner monochromen Malerei der figurativen Erzählung. Er schildert in seinen Werken viele kleine und große Geschichten, die nach allen Seiten hin offen bleiben. Es sind Bilder des Innehaltens und Verharrens in einer Handlung, aus einer Haltung heraus, die er in konzentrierter Form und narrativer Dichte einfängt.
Uhrzeit: zu den Öffnungszeiten des Museums im Spital bis 3.12.

Eintrittspreis: Eintritt frei

Nov
23
Crazy Travels - 100000 Kilometer Abenteuer - 3.5 Jahre Lateinamerika
23.11.2017 bis 24.11.2017 um 20:00 Uhr
Veranstalter: Freiheitenwelt Martin Leonhardt
Ort: Vortragssaal Palais Adelmann

Multivisionsshow mit Martin Leonhardt
Träume sind zum Leben da - man darf Sie nur nicht vergessen!“ Keine Auszeit auf Zeit, nein, 100 % unbegrenzte Freiheit und pures Leben. Eine große Reise ohne zeitlichen Horizont und ohne festes Ziel, das war die Motivation für den Fotograf Martin Leonhardt, im Oktober 2013 sein Heimatdorf Illenschwang bei Dinkelsbühl zu verlassen. Er kündigte seinen Job, verkaufte all sein Hab und Gut und verabschiedete sich von Familie und Freunden. Er lässt nichts zurück und startet mit seinem Motorrad alias Katze einen neuen Lebensabschnitt.
 
Seine Fahrt durch Lateinamerika ist geprägt von spannenden Abenteuern, hunderten Nächten in freier Natur, zufälligen Begegnungen und der stetigen Neugier, fremde Länder und seine Menschen zu verstehen. Angetrieben von Spontanität führt ihn seine Reise durch spektakuläre Landschaften. Er durchquert die traumhaften Wüsten der Atacama, das schwindelerregende Altiplano Boliviens, das weite Patagonien, den feuchten Pantanal und das hitzige Amazonasbecken. Die endlose Gran Sabana in Venezuela und der trockene Nordosten Brasiliens bringen Martin an seine Grenzen. Bildgewaltig, spannend, äußerst kurzweilig und emotional - so erzählt der Globetrotter seine Geschichten vom schönsten Kontinent unseres Planeten.
 
Vom Atlantik zum Pazifik, von 0 auf 6000 Meter, von eiskalt bis tropisch heiß. Im verrückten Zickzackkurs verstreichen die Jahre. Kurz vor dem Ziel, Südamerika zu verlassen, zwingen ihn verschlossene Grenzen auf einen 10 000 Kilometer langen Umweg durch die grüne Hölle. Die hohen Berge Perus, die Vulkane Ecuadors und die Vielfalt Kolumbiens heißen Martin auf ein Neues willkommen. Der Abenteurer sucht stetig engen Kontakt zu den Menschen, er besucht ärmste Dörfer, Schulen und durchstreift die unbekanntesten Städte. Er nimmt am Leben teil, um auf schier unglaubliche, bewegende Geschichten zu stoßen. Mit dem Segelschiff führt die Reise weiter nach Kuba und schlussendlich nach Mittelamerika.
 
Trauer und Freude – im Wechselkurs der Emotionen stellt sich Martin auch vielen persönlichen Herausforderungen. Und das alles nur, um nach 100 000 Kilometern und 3,5 Jahren festzustellen, dass die große Reise eigentlich erst begonnen hat.
Eintrittspreise: Einzelticket 12 €. Ermäßigte Tickets für Schüler, Studenten und Behinderte für 8 €. Kinder bis 6 Jahre dürfen auf dem Schoß sitzen. Es muss kein weiteres Ticket gelöst werden. Der Vortrag ist jugendfrei.


Nov
24
Filmvorführung: "Die rauchenden Dampfriesen"
24.11.2017
Veranstalter: Miniaturdampfbahn Hohenlohe e.V.
Ort: Forum in den Arkaden, Rathaus Crailsheim

Neben dem Film bietet der Abend einen Vortrag von Alexander Busch-Nowak über 100 Jahre Crailsheimer Wasserturm.

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Einträge insgesamt: 42
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [9]